"

Weihnachtsfeier 





 Herrieden II und III zeigten auf dem Schulpferd Max ihre aktuelle Kür.









"Als der Weihnachtsmann sein Gedächtniss verlor ... - ein himmlischer Sketch", das Weihnachtsspiel von den Großen

Der Weihnachtsmann hat sein Gedächtnis verloren! Gerade jetzt! Einen Tag vor Heiligabend! Aber der Hilfsengel lässt nichts unversucht, um seinen Chef mit allerlei psychologischen Tricks wieder auf den rechten Pfad zu bringen.











Unsere Reitlehrerin Elke hat mit 12 Reiterinnen, darunter auch 4 Schulpferde (Pilou, Max, Rondo, Lanzelot) eine Sternen-Schneeflocken-Quadrillie einstudiert.











"Kamera ab: Die Weihnachtsgeschichte", das Weihnachtsspiel der Kleinen mit Unterstützung der Großen

Jeder kennt sie, die Weihnachtsgeschichte - und doch stolpert die Verfilmung hier in diesem Stück von einem Hindernis ins nächste, verhaspelt sich einmal ein Spieler im Text, ein andermal misslingt die Totale auf den Stern usw. Es ist wie verhext und die Arbeit muss schließlich unterbrochen werden, weil die Schafe zur Tränke wollen... Unmerklich hat ein Zauber eingesetzt und aus dem Medienspiel das wirkliche Geschehen in Bethlehem gemacht!











Herrieden I turnte heuer eine Bockkür auf die Musik von König der Löwen.















Zum Schluss kamen natürlich wieder der Weihnachtsmann und das Christkind in der Kutsche und verteilten kleine Geschenke.



News (16.10.2015):
Vierkampf: Berichte 2015
"
 
Es waren schon 32712 Besucher (117629 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=